Kunstsammlung :: ARTIFACT

STIERE IN VALLAURIS 1959
CZW DTV 34




KÜNSTLER: PICASSO PABLO

KATEGORIE: PLAKATE

AUSSTELLUNGSORT: VALLAURIS

ERSCHEINUNGSDATUM: 1959

ERSCHEINUNGSORT: VALLAURIS

DRUCKTECHNIK: ORIGINAL-FARB-LINOLSCHNITT

DRUCKER: ARNÉRA


SIGNIERUNG:

HANDSIGNIERT


NUMMERIERUNG: 111/190

AUFLAGE: 190 EXEMPLARE, SIGNIERT UND NUMMERIERT, 25 EXEMPLARE „AUSSER HANDEL“, 25 EXEMPLARE FÜR DEN KÜNSTLER SOWIE FÜR DEN DRUCKER RESERVIERT

BLATTGRÖßE(B x H): 54.0x78.0

REFERENZEN, SIEHE: BLOCH, PICASSO NR. 1287, RODRIGO 083


BESCHREIBUNG:

DIE GESTALTUNG DIESES PLAKATES IST SEHR GENIAL. PICASSO SPIELT MIT DEN WORTEN „TOROS“ UND VALLAURIS“ SOWIE MIT DEN ZAHLEN DES DATUMS, INDEM ER DIESE ÜBER DAS GESAMTE BILD VERSTREUT. ABER DAS INTERESSANTE IST NICHT NUR DIE ART, WIE ER DIE BUCHSTABEN SELBST GESTALTET, SONDERN INSBESONDERE AUCH DIE ZEICHNUNGEN IN DEN BUCHSTABEN.
JOSEPH K. FOSTER BEMERKT DAZU, DASS DIE GESTALTUNG DER LETTERN EINEN ZWEIFACHEN SINN ERGIBT. ERSTENS VERHALTEN SIE SICH WIE FENSTER, DURCH WELCHE DER STIERKAMPF BETRACHTET WERDEN KANN UND ZWEITENS SIND SIE AUCH EINE ART „SCHAUFENSTER“ MIT SYMBOLEN DES STIERKAMPFES.
D...